Die galerie wohlgemuth -

denn Schönheit soll das Aug´ erfreuen!

 

3

Die Galerie Wohlgemuth ist anders, sie ist nicht nur eine Galerie, sondern eine Philosophie im virtuellen und realen Raum.

 

Schönes vermitteln

Als erste und einzige Galerie folgt man dem Motto in den Vernissagen, dem Ambiente und bei Veranstaltungen. Das Ziel ist, einfach nur Schönes zu zeigen.

 

First Steps

Die Preise erlauben auch unbekannten und jungen Künstlern, die Freude an ihrer Arbeit haben, sich in einem schönen Rahmen zu präsentieren.

 

Freude

Freude - nicht Trauma-Verarbeitung soll in den Bildern stecken. Die Ausstellungen sind immer kindgerecht, verschrecken, verstören und konfrontieren nicht. Nicht Leid, Krankheit, Trauer, Krieg oder Dunkelheit, sondern Farben, Leben, Freude, Licht und Schönheit werden gezeigt - Wunder besonderer Momente. Denn Schönheit und Freude sollen unsere Herzen, Wände und unser Umfeld zieren.

 

Erfolg dem Künstler

Die Künstler mieten sich nur die Ausstellungsfläche, keine Verkaufsprovision! Tägliche, fixe Öffnungszeiten und freier Eintritt.

 

Regelmäßigen Veranstaltungen

Vorträge, Seminare etc. in den Galerieräumen sichern eine wunderbare Atmosphäre für unterschiedlichstes Publikum.

 

Treffpunkt Galerie

Ein Ort, an dem man willkommen ist und aufladen kann. Denn die Schönheit der Bilder ist auch aufbauend für Herz und Seele.

 

Für die Künstler von morgen

Kinder und Jugendliche sind die Kunstschaffenden der Zukunft. Die Galerie Wohlgemuth ist der optimale Ort um Kunst erstmals zu begegnen.

 

YOUNG ART PROJECT

 

36

Es gibt künstlerisch unglaublich begabte Jugendliche, die aber leider in unserem System „untergehen“. Zum einen, weil Kunstförderung im Jugendalter eines Ausnahmetalentes bedarf, zum anderen, weil sich weder Lehrer noch Eltern um die Organisation einer Ausstellung kümmern wollen oder können.

 

Junge Künstler zu fördern ist eine wunderbare Sache, vor allem, weil es mehr denn je wichtig ist, Talente zu unterstützen.

 

 

Von der eigenen Kunst zu leben wird nicht gleich das Lebensziel sein, vielleicht ist Förderung von Kreativität umso wichtiger - denn unser Gehirn braucht Aufgaben aus verschiedenen Gebieten, um optimal zu funktionieren. Wichtig sind Wertschätzung und Achtung gegenüber Talent und Können - auch als Stütze für den Selbstwert, vielleicht sogar als Ansporn und Kraftgeber, um in einem späteren Beruf erfolgreich zu sein.

 

Wichtig ist, dass für dieses Projekt keine Mehrkosten für die Familien der Jugendlichen entstehen. Administrative Arbeiten übernimmt zur Gänze die Firma Solid Sol HGmbH unentgeltlich (wobei wir uns über selbstlose Hilfe immer freuen!).

Für die Aufwände der Galerie (Räumlichkeiten für 6 Wochen Ausstellung, Druck & Aussendungen der Einladungen / Projektunterlagen etc., Buffet für die Vernissage), gesamt etwa 2500 EUR, wird Unterstützung von Dritten benötigt, von Ihnen, weil Sie von diesem Projekt begeistert und überzeugt sind und den Wert dieses Projektes verstehen.

 

Wenn Ihnen die Idee gefällt, dann seien Sie als Sponsor dabei - jeder Betrag ist willkommen!

IBAN AT07 1200 0515 4289 8001

BIC BKAUATWW

Kennwort: Sponsoring Young-Art-Project

 

Die Galerie Wohlgemuth ist nicht immer am selben Ort, jedoch immer im Internet zu finden. Galeristen und alle jene, die entsprechende Ausstellungsräume zur Verfügung haben, sind herzlich eingeladen, sich der Galerie-Idee Wohlgemuth anzuschließen!

Hier geht es zur Website: www.GalerieWohlgemuth.com

E-Mail Adresse: office@galeriewohlgemuth.com