Kinderkurs

 

Voraussetzung: keine

Seminaraufbau: Theorie & Praxis

Dauer: 1 Tag

 

Fast alle Kinder sehen, fühlen und hören längst viel mehr als ihre Eltern - aber sie haben keine Ansprechpartner, niemanden den sie konkret fragen können, was sie hören, sehen oder fühlen. Wenn sie fragen, heißt es meistens, dass sie sich alles einbilden - Verspottung, Geringschätzung oder Ignoranz lassen sie aggressiv, depressiv und unglücklich werden. Muss ja alles nicht sein!

 

Folgende Themen werden unbedingt erklärt:

SCHUTZ! - Schutzkugel; Erklärungen, was es alles gibt im Bereich der Schwarzen wie der Weißen Magie. Wir werden auch die Unterschiede der einzelnen Lichtwesen erklären; wie Kinder sich vor „Gruppenzwängen“ schützen können; welche Bedeutung es für ihr Leben hat, keine „Fassaden zu leben“, sondern sie selber zu sein - und wie das geht. Wir gehen natürlich auch darauf ein, welche Auswirkungen Rauchen, Alkohol und Drogen auf ihre Energien haben bzw. welchen Einfluss Gefühle, Gedanken und Worte auf sie selber und ihre Umgebung haben.

 

Ihre Hilfe: Helfen Sie bitte Ihrem Kind / Ihren Kindern dahingehend, dass Sie sie ermutigen, Fragen zu stellen - sich nicht zu genieren, uns zu „löchern“.

Wenn Sie als Elternteil dabei sein möchten, ist das kein Problem - aber es wäre besser, Sie würden nach spätestens einer Stunde wieder gehen, damit die Kinder freier reden können. Es ist ja, wie gesagt, ein Kurs für KINDER und nicht für Erwachsene.

Wichtig: Die Kids sollen mitnehmen: Stifte, Papier (Schutzkugel zeichnen); etwas zum drauf sitzen, Wasserflasche!, Jause.